28.02.2018

DSAG AG Serviceprozesse

Zielsetzung und inhaltliche Schwerpunkte

Erarbeitung von optimierten Musterprozessen. Vergleich der Musterprozesse mit den SAP Möglichkeiten (CRM Service, R/3 CS). Diskussion von Schwachstellen in den SAP Produkten. Erarbeitung von Verbesserungswünschen. Erfahrungsaustausch zu den Serviceprozessen.

Schwerpunkte:

  • Erarbeitung der Musterprozesse (Technikereinsatz, Wartung, Montage und Inbetriebnahme, Stammdatenverwaltung, Vertragsverwaltung)
  • Erarbeitung der Verbesserungswünsche
  • Kundenspezifische Anpassungen
  • Neuerungen im CRM Service und R/3 CS
  • Zusatzprodukte zur Optimierung der Serviceprozesse
  • Einsatz von DMS, Mobile Service, Einsatzplantafel usw.
  • Erfahrungsaustausch zu den Serviceprozessen
  • Demonstration von Kundenanwendungen

Aktuelle Themen:

  • Erarbeitung der Musterprozesse im Service
  • Abgleich der Musterprozesse mit dem CRM Service und dem R/3 CS
  • Erarbeitung der Schwachstellen
  • Definition der Verbesserungswünsche im CRM und CS
  • Vorstellung von Kundenanwendungen
  • Kundenspezifische Entwicklungen
  • Neuerungen im CRM und CS
  • Vorstellung von Zusatzprodukten im Service

 

 

e-switch bietet für die eigenen SAP Transaktionen Fiori Applikationen an

Am 8. November, dem Nationalen Zukunftstag, entdecken Jugendliche die Vielfalt des Berufslebens.

e-switch trifft sich zum Bouldern in Zürich.

Machen Sie es sich einfach

… und kontaktieren Sie uns. Wir verhelfen auch Ihrem Unternehmen umfassend und kompetent zu mobilen Service- und Produktivitätslösungen.

Zum Kontakt
×Schliessen

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung